Schlesien positive energie

Medizin

Medizin

Medizin ist eins der Gebiete, in denen die Woiwodschaft Schlesien nicht nur in Polen, sondern auch im internationalen Vergleich führend ist. Insbesondere trifft das auf die Herzchirurgie und Onkologie zu. Krankenhäuser in der Region, die mit ihrem Leistungsspektrum diese medizinischen Fachbereiche abdecken, stehen in landesweiten Vergleichen stets auf der Topliste:

HERZCHIRURGIE - Schlesisches Herzzentrum (in Zabrze), Oberschlesisches Medizinzentrum - Herzklinik (in Katowice).

ONKOLOGIE - Onkologiezentrum; Maria-Skłodowska-Curie-Institut in Gliwice; Klinik für Hämatologie- und Organstransplantation in Katowice

HAUTVERBRENNUNGEN - Zentrum zur Behandlung von Hautverbrennungen (Siemianowice Śląskie).   

Beachtenswert ist die Leistung des Schlesischen Herzzentrums in Zabrze, das landesweit zu den bedeutendsten Einrichtungen für Herztransplantationen zählt. Jedes Jahr werden hier komplizierte Herzoperationen und Transplantationen durchgeführt. Das Krankenhaus in Zabrze liegt auch an erster Stelle bei Durchführung von Aneurysmaoperationen. Als eines von wenigen in Polen gehört das Schlesische Herzzentrum zur europäischen Liga der Herzchirurgie. Immer häufiger nehmen Ärzte aus Zabrze Transplantationen von zwei Organen gleichzeitig vor und retten somit das Leben von Patienten.

Auf Herzchirurgie ist ebenfalls die I. Klinik in Katowice Ochojec spezialisiert. Sie gehört weltweit zu den besten auf dem Gebiet geringinvasiver Operationen sowie hinsichtlich des Einsatzes moderner Verfahren. Die Klinik wird im Rahmen des selbständigen Öffentlichen Klinikkrankenhauses Nr. 7 der Schlesischen Medizinakademie betrieben, das in einem Vergleich des „Newsweek" als das beste Krankenhaus in Polen gewürdigt wurde.

In Katowice- Ochojec werden schon seit mehreren Jahren Herzoperationen durchgeführt, ohne den Brustkorb zu öffnen, was durch den Einsatz des Roboters EZOP möglich ist. Sind keine herzchirurgischen Eingriffe erforderlich, werden die Patienten in eine der drei modernen Kliniken für Herzerkrankungen eingewiesen.

Neben der Herzchirurgie bildet die Onkologie ein weiteres Gebiet, auf dem die Woiwodschaft Schlesien die führende Position innehat. Das Onkologieinstitut Maria-Skłodowska-Curie in Gliwice ist derzeit das modernste Krankenhaus landesweit. Die medizinischen Geräte arbeiten vollständig computergestützt.  

Die Klinik für Hämatologie und Knochenmarktransplantationen in Katowice ist eine medizinische Einrichtung für Knochenmarktransplantationen, die in Europa eine wichtige Stellung einnimmt. Hier wurde die erste Knochenmarktransplantation vom Fremdspender durchgeführt, und erstmals Knochenmark von einem polnischen nicht verwandten Spender transplantiert. Als einzige Einrichtung in Polen besitzt die Klinik ein Akkreditiv bei der Amerikanischen Knochenmarkspenderbank.

Das Zentrum zur Behandlung von Hautverbrennungen in Siemianowice Śląskie ist hingegen führend in Polen auf dem Gebiet der Behandlung von Hautverbrennungen sowie ihrer Nachbehandlung. Ziele und Aufgaben der medizinischen Einrichtung sind u.a.: Behandlung von Hautverbrennungen, Behandlung mit hyperbarer Oxygenation (Hautverbrennungen, Verletzungen nach Verletzungen, Infektionen, Entzündungen, Schwellungen), Reha- und Nachbehandlung von Hautverbrennungen.